Zum Menü Zum Inhalt
Ausgabe #26

WENN INNOVATION AUF SLOWENISCHE GESCHICHTE TRIFFT

Dach & Fassade

Wenn man an ein Familienhaus in Slowenien denkt, hat man ein ganz bestimmtes Bild im Kopf. Gregorc/vrhovec arhitekti brachen mit ihrem HOUSE CELOVŠKA 01 ganz bewusst mit dieser Vorstellung und errichteten ein sieben Meter hohes, 40 Meter langes und vier Meter breites Haus, das es in dieser Form kein zweites Mal gibt.
Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc
Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc
Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc
Zum Artikel
Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc

WENN INNOVATION AUF SLOWENISCHE GESCHICHTE TRIFFT

Dach & Fassade

Wenn man an ein Familienhaus in Slowenien denkt, hat man ein ganz bestimmtes Bild im Kopf. Gregorc/vrhovec arhitekti brachen mit ihrem HOUSE CELOVŠKA 01 ganz bewusst mit dieser Vorstellung und errichteten ein sieben Meter hohes, 40 Meter langes und vier Meter breites Haus, das es in dieser Form kein zweites Mal gibt.

HOUSE CELOVŠKA 01 liegt nicht weit von Laibach entfernt, neben einer Hauptstraße. Große, bunte Werbesujets reihen sich am Straßenrand aneinander, im Hintergrund sieht man den naturbelassenen Wald. Diese Aspekte waren der Grundstein für die Wahl der Farben des Hauses – schwarz –, das sich direkt mit dem Hintergrund mischt und je nach Tageszeit und Lichteinfall unterschiedliche Geschichten erzählt. Die schwarze Hülle verändert sich von einem silbernen Weiß im hellen Sonnenlicht zu einem dunklen Schwarz in der Nacht.

Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc

Grundriss geschichtlich bedingt
Ein Problem, das sich bei der Planung des Hauses ergab, war die geringe Breite des Grundstücks, an die auch das Haus angepasst werden musste. Mit einer Breite der Räume von vier Metern stellte man sich der Herausforderung, dies für eine Wohnungseinheit nützlich zu planen. Die Ursache für diesen Grundriss liegt in der Geschichte der Stadt. Vor vielen Jahren wurden ähnliche Flächen zum Anbau in der Landwirtschaft verwendet. Während der Grundriss in diesem Bereich Sinn machte, war er architektonisch für die Planung eines Familienhauses eine Herausforderung.

Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc

Das Meiste herausholen
Diese Bedingungen führten dazu, dass diverse Innovationen im Bezug auf die Fassade, den Gebäudeplan und die Raumplanung zum Einsatz kamen. Die Architekten arbeiteten mit dem Grundgedanken, dass auch kleine Häuser denselben Komfort liefern konnten und sollten wie große Häuser mit Garten. Deshalb wurde auf überflüssige Räume verzichtet. Zwei Wohnungen sind ohne Gänge miteinander verflochten und nehmen die gesamte Fläche des Hauses ein.

Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc

Innovation trifft Geschichte
Bei der Fassade trifft der innovative Baustil wieder auf slowenische Tradition. Sie wurde aus slowenischen Dachziegeln gebaut, die Bobrovec genannt werden und biomorphe Qualitäten haben. Die Fassade hat durch das Material einen zusätzlichen akkustischen Dämmschutz, der die Geräusche der Hauptstraße von den Wohnräumen fernhält.

Building: House Celovška 01
© Damjan Švarc
Daten & Fakten
  • Projektname
    HOUSE CELOVŠKA 01, Laibach, Slowenien
  • Architekt
    Gregorc/vrhovec arhitekti
  • Bauherr
    Privat
  • Verwendete Produkte

    Tondach Bobrovec, Natur Color, schwarz

  • Jahr der Fertigstellung
    2018
Tondach Bobrovec Natural Colour, Black

Dach

Tondach Bobrovec, Natur Color, schwarz – Slowenien