Zum Menü Zum Inhalt
Ausgabe #23

GESCHMACKVOLLES INTERIEUR FÜR EIN RESTAURANT

Dach & Fassade

Das Restaurant Colonel in Brüssel präsentiert sich als „Experte für Rindfleisch“. Neben dem hochwertigen Essen und Service bietet es seinen Gästen ein ins Auge fallendes Interieur mit in einem Spezialverband verlegten roten Ziegelsteinen.
restaurant colonel modern red brick wall interior design
© Fred Sabion
restaurant colonel modern red brick wall structured detail view
© Fred Sabion
restaurant colonel modern red brick wall interior design
© Fred Sabion
Zum Artikel
restaurant colonel modern red brick wall interior design
© Fred Sabion

GESCHMACKVOLLES INTERIEUR FÜR EIN RESTAURANT

Dach & Fassade

Das Restaurant Colonel in Brüssel präsentiert sich als „Experte für Rindfleisch“. Neben dem hochwertigen Essen und Service bietet es seinen Gästen ein ins Auge fallendes Interieur mit in einem Spezialverband verlegten roten Ziegelsteinen.

Mit dem Ziel, hochwertiges Fleisch – insbesondere Rindfleisch – anzubieten, würdigt das Colonel Regionen in Frankreich, die für ihr außergewöhnliches Fleisch wie unter anderem Charolaise, Aubrac, Salers oder Normande berühmt sind. Auf der Speisekarte findet sich eine breite Vielfalt an Fleischgerichten, die in der offenen Küche zubereitet werden.

restaurant colonel modern red brick wall interior design
© Fred Sabion

DAS BESONDERE ETWAS
Doch nicht nur das macht das Colonel einzigartig. Auch die Mischung aus unverwüstlichem Optimismus und Kunstfertigkeit mit modernem Design verleiht ihm das besondere Etwas. In seinem Dekor verweist das Gebäude auf sein Rohprodukt – Rindfleisch. Hervorstechende Merkmale sind daher Terrakottafliesen und die auffällige rote Ziegelsteinwand. Dadurch wird das Sinneserlebnis der Gäste verstärkt und eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen. Mit der Ziegelsteinwand wird die BBQ- und Grillkultur gewürdigt. Die Verwendung von Metallen sowie der Klosterverband des Mauerwerks erinnern an einen Grill. Dieser so genannte Klostereffekt erzeugt überdies eine einzigartige Lichtfärbung.

restaurant colonel modern red brick wall interior design
© Fred Sabion

RAFFINIERTES GITTERNETZ
Beim Klosterverband, auch als brasilianischer Verband bezeichnet, liegen jeweils nur die Enden der Ziegelsteine auf den darunter lie- genden Steinen auf. Dadurch entstehen Öffnungen, die der Fassade oder Mauer einen lichtdurchlässigen Charakter verleihen. Das Ergebnis ist eine Kombination aus gegensätzlichen Aspekten: Abgrenzung und Transparenz, Masse und Leere, Licht und Schatten, Abschluss und Durchlüftung. Eine besondere Lösung für ein ganz besonderes Restaurant.

restaurant colonel modern red brick wall structured detail view
© Fred Sabion
DATEN & FAKTEN
  • Projektname
    Restaurant Colonel, Brüssel (Belgien)
  • Architekt
    Architekturbüro Dirk De Leeuw Architects, Brüssel, in Zusammenarbeit mit Diego Carrion und Cécile Grosjean
  • Bauherr
    BVO Food sprl
  • Verwendete Produkte

    Terca Egala Koraalrood

  • Jahr der Fertigstellung
    2015
restaurant colonel modern red brick wall structured detail view

Fassade

Terca Egala Koraalrood – Niederlande