Zum Menü Zum Inhalt
ArchivArrowArrow downCloseFacebookFullscreenInstagramLogo TextMagnifierMinusNextNumberOverviewPinterestPrevQuote 1Quote 2Social MediaShareTwitterUpdatesWienerberger LogoYouTubeYoutube
Ausgabe #21

Wir haben uns für einen Ziegel mit fast handgefertigter Qualität entschieden. Die helle Farbe erinnert an das skandinavische Erbe des Investors und passt sich gleichzeitig gut in die umgebenden Ziegelbauten von Cambridge ein.

Michael Richter, Formation Architects

Wienerberger, Seven Acres, Formation Architects © Louis Sinclair
Zum Artikel
Wienerberger, Seven Acres, Formation Architects © Louis Sinclair
© Louis Sinclair

FÖRDERUNG VON NACHHALTIGKEITSWERTEN IM GROSSEN RAHMEN

Mehrfamilienhaus

Das Wohnprojekt Seven Acres in England erhielt noch vor seiner Fertigstellung zahlreiche Preise. Die Auszeichnungen waren nicht nur der Architektur, sondern auch dem Nachhaltigkeitskonzept für die 128 Neubauten zu verdanken.

Das Projekt befindet sich am südlichen Stadtrand von Cambridge, wo 3.500 neue Wohnungen mit Gemeinschaftsanlagen und Grünflächen entstehen sollen. Der Masterplan für dieses Projekt wurde von Formation Architects entwickelt. Die rechtwinkelige Häuseranordnung umschließt einen parkähnlichen Gemeinschaftsbereich mit Tischen, Bänken, Pergolas und Grillplatz sowie grasbewachsenen Spielflächen und einem Kinderspielhaus. Gesäumt ist dieser Bereich von Bäumen und Grünpflanzen, während eine Glaswand für Schallschutz sorgt. Drei kleine Gärten können zum Gemüseanbau genutzt werden.

Wienerberger, Seven Acres, Formation Architects © Louis Sinclair
© Louis Sinclair

VERSCHIEDENE GEBÄUDEARTEN

Formation Architects hat insgesamt 128 Wohnstätten gebaut – 70 zwei- und dreistöckige Häuser und 58 Wohnungen in vierstöckigen Gebäuden, die den Eingang zu diesem neuen Wohngebiet abgrenzen. Die verschiedenen Gebäudearten sind in langen und kurzen Reihen entweder einzeln versetzt oder als Doppelhäuser angeordnet. Zurückgesetzte Strukturen und unterschiedliche Gebäudehöhen, schmale, bodentiefe Fenster und kleine Balkone vermitteln den Eindruck, als wären sie spielerisch mit Bausteinen zusammengesetzt worden.

Wienerberger, Seven Acres, Formation Architects © Louis Sinclair
© Louis Sinclair
Wienerberger, Seven Acres, Formation Architects © Louis Sinclair
© Louis Sinclair

HERAUSRAGENDES ZIEGELMAUERWERK

Das Design der zusammenhängenden Ziegelfassaden, die dem Haus Ruhe und Größe verleihen, ist besonders bemerkenswert. Auskragende Binder und dekorative Vertiefungen in der Fassadenfläche sorgen für eine ansprechende Ästhetik. Auf die Frage nach der Auswahl der zu verwendenden Ziegel sagt Michael Richter von Formation Architects: „Wir haben uns für einen Ziegelstein mit fast handgefertigter Qualität entschieden.“ Eichenholz vervollständigt die begrenzte Materialpalette der acht Haustypen und drei Wohngebäude. Alle Wohnungen haben eine Mindestdeckenhöhe von 2,7 Metern oder verfügen über galerieähnliche offene Bereiche; Schiebetüren ermöglichen unterschiedliche Raumkonfigurationen, und Terrassen auf allen Etagen ergänzen die schmalen Gärten.

Wienerberger, Seven Acres, Formation Architects © Louis Sinclair
© Louis Sinclair

NACHHALTIGKEITSMERKMALE

Die starke Dämmung, das Belüftungssystem mit Wärmerückgewinnung, die Dreifachverglasung, Photovoltaik, grüne Dächer und Regenwassersammeltanks sind Beispiele für das umweltbewusste Profil dieses Wohnviertels. Fahrradräume in jedem Haus sollen die Bewohner an den eigenen Beitrag zur Energieeinsparung erinnern.

Daten & Fakten
  • Projektname
    Seven Acres, Cambridge, United Kingdom
  • Architekt
    Formation Architects
  • Bauherr
    Skanska
  • Verwendete Produkte

    Terca Marziale

  • Jahr der Fertigstellung
    2014
Terca Marziale

Fassade

Terca Marziale – Großbritannien