Zum Menü Zum Inhalt
Ausgabe #26

MIT KLARER KANTE

Dach & Fassade

Dieses markante Haus wurde auf einem weitläufigen Grundstück, eingebettet in einer landwirtschaftlich geprägten Umgebung, mit einem nach Süden ausgerichteten Garten angelegt. Die Grundlage für den Entwurf war das Profil eines klassischen Hauses mit Steildach, jedoch mit unterschiedlichen Dachneigungen – einer steil und einer flach geneigten Dachfläche.
Building: Single-family House Kaprijke
© Wienerberger NV/SA Belgium
Building: Single-family House Kaprijke
© Wienerberger NV/SA Belgium
Building: Single-family House Kaprijke
© Wienerberger NV/SA Belgium
Zum Artikel
Building: Single-family House Kaprijke
© Wienerberger NV/SA Belgium

MIT KLARER KANTE

Dach & Fassade

Dieses markante Haus wurde auf einem weitläufigen Grundstück, eingebettet in einer landwirtschaftlich geprägten Umgebung, mit einem nach Süden ausgerichteten Garten angelegt. Die Grundlage für den Entwurf war das Profil eines klassischen Hauses mit Steildach, jedoch mit unterschiedlichen Dachneigungen – einer steil und einer flach geneigten Dachfläche.

Dieses markante Haus wurde auf einem weitläufigen Grundstück, eingebettet in einer landwirtschaftlich geprägten Umgebung, mit einem nach Süden ausgerichteten Garten angelegt. Die Grundlage für den Entwurf war das Profil eines klassischen Hauses mit Steildach, jedoch mit unterschiedlichen Dachneigungen – einer steil und einer flach geneigten Dachfläche. Ausgehend von dieser asymmetrischen Umrisslinie wurde das Grundvolumen in der Länge erzeugt und durch eine stumpf ausgeführte Dachkante betont.

Building: Single-family House Kaprijke
© Wienerberger NV/SA Belgium

Ein zweites Volumen spiegelt das erste, ist jedoch insgesamt kürzer. Beide Teile wurden dann versetzt zueinander so zusammengeschoben, dass die Ausrichtung auf dem Grundstück perfekt ausgenutzt wird, gemäß dem Motto „form follows function“.

Building: Single-family House Kaprijke
© Wienerberger NV/SA Belgium

Für die entwurfsrelevante Betonung der Dachkanten wurde der Plato Braised Blue Dachziegel eingesetzt. Formal geht das Dach in die Wandfläche über, sodass hierfür ein Ziegel gesucht wurde, der in der Optik genau darauf abgestimmt ist. Das federführende Architekturbüro Architectenburo Acke & Van Wynsberghe entschied sich für den Terca Marono Blendziegel, der die Dachfläche optisch als Wand bis zum Boden weiterführt. Unter dieser dunklen, formgebenden Hülle entstand im krassen Kontrast dazu ein heller Baukörper, der mit dem Domus Duifwit Verblendungsstein eingehüllt ist und durch großzügige, bodentiefe Fensterflächen aufgebrochen wird. Die rustikale Optik dieses Steins entsteht durch eine Kalkschicht und sorgt für einen klassischen Schwarz-Weiß-Kontrast. Das strenge Farbkonzept findet sich unter anderem in anthrazitfarbenen Fensterrahmen wieder und unterstützt das Ziel einer ausgewogenen Balance zwischen ausdrucksstarker und gedämpfter Materialität.

Building: Single-family House Kaprijke
© Wienerberger NV/SA Belgium
Daten & Fakten
  • Projektname
    Einfamilienhaus, Kaprijke, Belgien
  • Architekt
    Architectenburo Acke & Van Wynsberghe
  • Bauherr
    Privat
  • Verwendete Produkte

    Fassadenziegel: Terca Marono Braised + Terca Domus Duifwit
    Dachziegel: Koramic Plato Braised Blue

  • Jahr der Fertigstellung
    2018
Terca Black Graphite Cassia Long Brick

Fassade

Terca Marono Braised – Belgien

Terca Domus Duifwit

Fassade

Terca Domus Duifwit – Belgien

Koramic Plato Braised Blue

Dach

Koramic Plato Braised Blue Roof Rile – Belgien