Zum Menü Zum Inhalt
ArchivArrowArrow downCloseFacebookFullscreenInstagramLogo TextMagnifierMinusNextNumberOverviewPinterestPrevQuote 1Quote 2Social MediaShareTwitterUpdatesWienerberger LogoYouTubeYoutube
Ausgabe #22

INDISCHER ARCHITEKT BALKRISHNA DOSHI ERHÄLT PRITZKER-PREIS

Brick Award

Der 90 Jahre alte Architekt Balkrishna Doshi wurde zum Gewinner des Pritzker-Preises 2018 ernannt. Doshi ist einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts in Indien und er arbeitet sehr gerne mit Ziegel – seine Architekturschule in Ahmedabad, Indien, ist nur ein Beispiel für seine Ziegelentwürfe.
Buildings: Balkrishna Doshi
© Mahargh Shah
School of Interior Design
© Dhruvdhakan
Balkrishna Doshi
Balkrishna Doshi
Zum Artikel
Balkrishna Doshi
Balkrishna Doshi

INDISCHER ARCHITEKT BALKRISHNA DOSHI ERHÄLT PRITZKER-PREIS

Brick Award

Der 90 Jahre alte Architekt Balkrishna Doshi wurde zum Gewinner des Pritzker-Preises 2018 ernannt. Doshi ist einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts in Indien und er arbeitet sehr gerne mit Ziegel – seine Architekturschule in Ahmedabad, Indien, ist nur ein Beispiel für seine Ziegelentwürfe.

Das Projekt spiegelt ganz eindeutig den Einfluss von Louis Kahn und Le Corbusier wider, mit denen Doshi früher gearbeitet hat. Er selbst hat sich als wichtiger Akteur bei der Entwicklung erschwinglicher Gebäude und zeitgemäßer Stadtplanung etabliert und er ist der 45. Empfänger des Pritzker-Preises und der erste Inder überhaupt, der ihn erhält.

Erfahren Sie hier mehr über seine Arbeit.

Buildings: Balkrishna Doshi
© Mahargh Shah
Buildings: Balkrishna Doshi
© Mahargh Shah