Zum Menü Zum Inhalt
ArchivArrowArrow downCloseFacebookFullscreenInstagramLogo TextMagnifierMinusNextNumberOverviewPinterestPrevQuote 1Quote 2Social MediaShareTwitterUpdatesWienerberger LogoYouTubeYoutube
Ausgabe #24

Ganzheitliches Bauen

Einfamilienhaus

Das e4-Konzept steht für „economy, energy, ecology und emotion“ (Wirtschaftlichkeit, Energie, Ökologie und Emotion). In Polen wurden die ersten e4-konformen Häuser in der Nähe von Warschau gebaut. Sie sind das perfekte Beispiel für die gelungene Verbindung von hochwertigen, innovativen Lösungen mit Wohnkomfort für die Bewohner und einer ansprechenden Form.
Buildings: e4 House Poland
© Immopictures
Buildings: e4 House Poland
© Immopictures
Buildings: e4 House Poland
© Immopictures
Zum Artikel
Buildings: e4 House Poland
© Immopictures

Ganzheitliches Bauen

Einfamilienhaus

Das e4-Konzept steht für „economy, energy, ecology und emotion“ (Wirtschaftlichkeit, Energie, Ökologie und Emotion). In Polen wurden die ersten e4-konformen Häuser in der Nähe von Warschau gebaut. Sie sind das perfekte Beispiel für die gelungene Verbindung von hochwertigen, innovativen Lösungen mit Wohnkomfort für die Bewohner und einer ansprechenden Form.

Zukunftsorientierte Architektur stellt in Bezug auf die Gestaltungsprinzipien und die Eigenschaften der Bau- und Installationsmaterialien hohe Ansprüche an Architekten, Investoren und Hersteller. Der aktuelle Trend zur Energieeffizienz konzentriert sich auf die technischen Werte und Parameter, die Gebäude bieten sollen.

Was in dieser Diskussion häufig vergessen wird, sind das Wohlbefinden und der Komfort der Bewohner und eine gesunde Lebensweise. Das e4-Hauskonzept reagiert auf die Anforderungen, die mit verantwortungsbewusster, energieeffizienter und gesunder Architektur verbunden sind, die der Umwelt und der Lebensqualität einen hohen Stellenwert beimisst. Drei der sieben Häuser, die in Cisie, in der Nähe von Warschau geplant sind, wurden bereits fertiggestellt.

Buildings: e4 House Poland
© Immopictures

Moderne Form – flexible Häuser


Die moderne – und modulare – Struktur des Gebäudes ermöglicht die problemlose Anpassung der Räume an die Größe und Anforderungen der Familien. Die Anzahl der Räume und ihre Maße können durch die Bewohner so festgelegt werden, dass sie für jeden passen – vom Paar bis zur Familie mit bis zu drei Kindern. Außerdem kann ein Mehrgenerationenhaus mit einem Raum für eine ältere Person geplant werden

„Das e4-Haus erfüllt alle typischen Kriterien energiesparender Häuser, aber mit seinem ansprechenden Look hebt es sich von anderen Projekten ab und straft das gängige Vorurteil der fehlenden Ästhetik solcher Häuser Lügen. Unsere Herausforderung lag darin, innovative Lösungen mit hochwertiger Architektur und guter Funktionalität effektiv zu kombinieren“

Maciej Mąka, co-founder of Mąka-Sojka Architekci

Buildings: e4 House Poland
© Immopictures

Zeitgenössisches Design, traditionelle Materialien

Die Wände des e4-Haus bestehen aus Naturziegeln, die mit Mineralwolle gefüllt und mithilfe von Dryfix-Technologie auf dünnem, schnell trocknendem Mörtel gebaut werden. Die flachen Keramik-Dachziegel sorgen nicht nur für eine feste Dacheindeckung, sondern schützen auch die Höhe, verstärken sie und verleihen dem Gebäude ein modernes und individuelles Erscheinungsbild – durch einen modernen Grauton akzentuiert. Um einen Kontrast zu schaffen, sind die Wände zwischen den Terrassenfenstern, sowohl innen als auch außen, mit braunen Fassadenziegeln verkleidet. Schöne, natürliche Materialien und ein ganzheitliches Konzept machen diese individuellen Häuser zu einem Ort, an dem man sich zu Hause fühlt.

Facts
  • Projektname
    e4 Wohnanlage, Cisie, Polen
  • Architekt
    Mąka-Sojka Architekci
  • Verwendete Produkte

    Porotherm 44T
    Porotherm 25
    Dryfix
    Koramic Orea 9
    Terca Long John

  • Jahr der Fertigstellung
    2017 und fortlaufend
Porotherm 44

Hintermauer

Porotherm 44T – Polen

Koramic Orea 9

Dach

Koramic Orea 9 – Polen

Terca Long John

Fassade

Terca Long John – Polen