Zum Menü Zum Inhalt
ArchivArrowArrow downCloseFacebookFullscreenInstagramLogo TextMagnifierMinusNextNumberOverviewPinterestPrevQuote 1Quote 2Social MediaShareTwitterUpdatesWienerberger LogoYouTubeYoutube
Ausgabe #23

ZIEGELVORHÄNGE SCHIRMEN EINE EHEMALIGE WERKSTATT AB

Dach & Fassade

Foundry Mews ist ein Neubau-Mischgebiet auf einer Fläche von 800 m² in Barnes, West London, Großbritannien. Es beinhaltet Wohnungen und Gewerbeeinheiten, die beide über moderne graue Ziegelfassaden mit perforierten Ziegelvorhängen verfügen.
foundry mews modern interior design minimalistic white brick
© Jack Hobhouse
foundry mews light brown brick facade modern architecture
© Jack Hobhouse
foundry mews light brown brick facade modern architecture by night
© Jack Hobhouse
Zum Artikel
foundry mews light brown brick facade modern architecture by night
© Jack Hobhouse

ZIEGELVORHÄNGE SCHIRMEN EINE EHEMALIGE WERKSTATT AB

Dach & Fassade

Foundry Mews ist ein Neubau-Mischgebiet auf einer Fläche von 800 m² in Barnes, West London, Großbritannien. Es beinhaltet Wohnungen und Gewerbeeinheiten, die beide über moderne graue Ziegelfassaden mit perforierten Ziegelvorhängen verfügen.

Hinter einem traditionellen Angebot an Ladenge- bäuden versteckt, war der Ort ursprünglich eine seit Langem aufgegebene Autowerkstatt. Der Auftrag für diesen schwierigen Standort war die Schaffung von Studios und Wohngebäuden. Die Architekten entschieden sich, nach dem Vorbild von Hinterhäu- sern für Handwerker vorzugehen, wobei Studios und Wohnräume einen intimen Hof teilen. Das Vorhaben umfasst sechs Maisonettewohnungen über einem Sockel aus Studio-Arbeitsräumen mit zwei zusätzlichen Einheiten und einem Appartement im giebligen Nordblock. Während die Ziegelgiebel und Schieferdächer sich in die umgebende Straßenlandschaft einfügen, schirmen zeitgemäße Vorhänge im Ziegelmauerwerk die Terrassen der Appartements ab.

foundry mews light brown brick facade modern architecture
© Jack Hobhouse

WERKSTATTCHARAKTER

Das Hauptdesignkonzept ist die Idee eines Hofs, der entlang des Standorts ver- läuft, was den Erdgeschosszugang zu den Gewer- beeinheiten sowie den Wohnbereichen erlaubt. Zwei Außentreppen bieten Zugang zu den Wohneinheiten, was den Werkstattcharakter des Vorhabens betont. Die Maisonettewohnungen sind mit den Wohnräumen im unteren Stock angeordnet. Schlaf- und Badezimmer befinden sich darüber.

foundry mews light brown brick facade modern architecture detail
© Jack Hobhouse

EINE REFERENZ AN DIE INDUSTRIELLE VERGANGENHEIT
Grauer Ziegel ist das vorherrschende Material. Er har- monisiert mit dem örtlichen Rohziegel und verweist auf die industrielle Vergangenheit des Standorts. Aus Gründen der Einheitlichkeit wurden passende Tonpflastersteine gewählt. Im ersten Stockwerk bildet das Ziegelmauerwerk perforierte Ziegelvorhänge – eine einfallsreiche Antwort auf Planungsbedenken, die sich zu einem wichtigen Merkmal des Vorhabens entwickelte.

foundry mews modern interior design minimalistic white brick
© Jack Hobhouse

NACHHALTIGE BAUWEISE
In das Projekt wurden nachhaltige Designmerkmale integriert, wie z. B. ein begrüntes Flachdach, mit den schrägen Dächern bündige PV-Zellen, Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung in den Wohnungen und ein zentrales Gasheizungssystem.

textured brick facade light brown modern architecture foundry mews
© Jack Hobhouse
DATEN & FAKTEN
  • Projektname
    Foundry Mews, London, England
  • Architekt
    Project Orange, UK
  • Verwendete Produkte

    Terca Eastfield Grey, Penter Hague Cream DF

  • Jahr der Fertigstellung
    2016
Terca Eastfield Grey brick

Fassade

Grauer Ziegel Terca Eastfield – England