Zum Menü Zum Inhalt
ArchivArrowArrow downCloseFacebookFullscreenInstagramLogo TextMagnifier MinusNextNumberOverviewPinterestPrevQuote 1Quote 2Social MediaShareTwitterUpdatesWienerberger LogoYouTubeYoutube
Ausgabe #19

FAMILIENWOHNGEGEND – RENOVIERTE UND NEU GEBAUTE HÄUSER IN BALANCE

Mehrfamilienhaus

Schon bald nachdem das niederländische Rotterdam das 21. Jahrhundert betreten hatte, haben viele Familien die Stadt verlassen. Gleichzeitig sah sich die Wohnungsgesellschaft Woonstadt mit dem Problem konfrontiert, wie man die unzulängliche Unterbringung in Crooswijk in Angriff nehmen kann, einem Stadtviertel des innerstädtischen Bereichs von Rotterdam. Die Lösung führte zu einem neuen städtischen Entwicklungsplan, bei dem Abriss/neue Gebäude und Renovierung sorgfältig in Betracht gezogen wurden.
Street view (before renovation), Nieuw Crooswijk, Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen © Ruud Peijnenburg
Before renovation
Exterior, Nieuw Crooswijk, Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen © Ruud Peijnenburg
© Ruud Peijnenburg
Exterior, Nieuw Crooswijk, Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen © Ruud Peijnenburg
© Ruud Peijnenburg
Zum Artikel
Exterior, Nieuw Crooswijk, Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen © Ruud Peijnenburg
© Ruud Peijnenburg

FAMILIENWOHNGEGEND – RENOVIERTE UND NEU GEBAUTE HÄUSER IN BALANCE

Mehrfamilienhaus

Schon bald nachdem das niederländische Rotterdam das 21. Jahrhundert betreten hatte, haben viele Familien die Stadt verlassen. Gleichzeitig sah sich die Wohnungsgesellschaft Woonstadt mit dem Problem konfrontiert, wie man die unzulängliche Unterbringung in Crooswijk in Angriff nehmen kann, einem Stadtviertel des innerstädtischen Bereichs von Rotterdam. Die Lösung führte zu einem neuen städtischen Entwicklungsplan, bei dem Abriss/neue Gebäude und Renovierung sorgfältig in Betracht gezogen wurden.

Die meisten Häuser in Crooswijk wurden ersetzt. Dies war unver­meidlich, da die ursprünglichen Häuser völlig unzulänglich waren. Die Verbesserung der Wohnungsqualität war der Hauptgrund für die Entscheidung zum Abbruch.

Allerdings wurden einige Häuser bewahrt. „Einfach ausgedrückt, diese Häuser hatten eine wesentlich bessere Qualität als die, die für den Abriss vorgesehen waren“, erklärt Ahaloui – Projektentwickler bei Heijmans Vastgoed. Die Häuser wurden sichtbar verbessert und eine bessere Infrastruktur wurde geschaffen, so dass sie in den kommenden Jahren vermietet werden können.

Street view (before renovation), Nieuw Crooswijk, Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen © Ruud Peijnenburg
Before renovation

ZIELE DER STADTENTWICKLUNG

Am Design des Stadtviertels musste auch etwas geändert werden. „Es war ein introvertierter Be­reich, obwohl er über viele fantastische Qualitätsmerkmale verfügte“, sagt Van Zomeren – Entwicklungsdirektor bei ERA Contour. „So gibt es viele schöne Alleen, aber man konnte sie nicht erleben, wenn man das Stadtviertel erreichte. Die Straßen waren weitestgehend gepflastert, es fehlten Grünflächen und Autos waren überall. Sie sehen also, das Interesse an der Veränderung der städtischen Entwicklungsstruktur war groß, damit man die positiven Merkmale des Stadtviertels erleben kann“, meint Van Zomeren.

Das Ziel der Entwicklung war deshalb sehr klar. „Wir mussten also ein Stadtviertel für lebenslanges Wohnen mit sehr unterschiedlichen Häu­sern entwickeln“, meint Van Zomeren. „Ein Stadtviertel für Familien und für jene, die auf der ersten Sprosse des Immobilienmarktes stehen.“ Um die Stadt Rotterdam auf lange Sicht zu bewahren, muss sichergestellt sein, dass sich Familien auch innerhalb des Rotterdamrings niederlas­sen können. Nieuw Crooswijk liegt innerhalb des populären Innenstadtbereichs, liegt aber auch in der Nähe des Rotteflusses und dem zu Fuß erreichbaren Kralingse Plas, ein Freizeitbereich, was es zum idealen Standort für Einfamilienhäuser macht.

 

Exterior, Nieuw Crooswijk, Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen © Ruud Peijnenburg
© Ruud Peijnenburg

EIN KOPFNICKEN FÜR DIE URSPRÜNGLICHE ARCHITEKTUR

Eines der Entwicklungserfordernisse, die dem Stadtviertel auferlegt wa­ren, war die Ziegelarchitektur. Ahaloui erläutert: „Crooswijk ist ein Vor­kriegsstadtviertel, das durch die Bauweise mit Ziegel charakterisiert war. Jedes Haus und jedes Apartment kann durch seine speziellen Details wie Erkerfenster, speziell kugelförmige Ziegel und sein vielfältiges Mau­erwerk eindeutig identifiziert werden. Diese Merkmale wurden schon von Anfang an im bebilderten Qualitätsplan festgelegt.”

Street view, Nieuw Crooswijk, Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen © Ruud Peijnenburg
© Ruud Peijnenburg

MEHR RAUM

Um innerhalb des Stadtviertels mehr private Bereiche zu schaffen, verwendete man geschlossene Häuserblocks, wie man sie oft in den Entwicklungen des 19. Jahrhunderts gesehen hat. „Sie schaffen eine schöne Aufteilung zwischen der Außenseite und dem äußerst angenehmen, ruhigen Innern, wo Kinder in sicherer Umgebung spielen können. Wir haben es auch geschafft, viele der Parkbedürfnisse innerhalb der Häuserblöcke zu lösen und damit die Straßen frei zu ma­chen“, sagt Van Zomeren. Das Erscheinungsbild der Straße wurde neu angelegt mit Bäumen und öffentlichen Plätzen, wodurch ein reiches und pulsierendes Straßenbild geschaffen wurde.

Facts
  • Projektname
    Nieuw Crooswijk, Rotterdam, the Netherlands
  • Architekt
    Brink architectuur, JSA Architecten, De Zwarte Hond, Geurst & Schulze architects, NL architects, Drost + van Veen
  • Bauherr
    Nieuw Crooswijk Development Group (OCNC), a collaboration between Heijmans Vastgoed and ERA Contour
  • Verwendete Produkte

    Terca Valencia hand-moulded ,Terca Bologna hand-moulded ,Both including custom made ballshaped bricks in the same colour

  • Jahr der Fertigstellung
    in progress, to be completed 2018