Zum Menü Zum Inhalt
Ausgabe #27
Wienerberger Sustainability Report
© Wienerberger AG

EIN KLARES BEKENNTNIS ZUR NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit

Eine ganzheitliche Herangehensweise ist seit 200 Jahren Grundlage für die erfolgreiche Unternehmensstrategie von Wienerberger und der selbst auferlegten Verpflichtung, die ökologische, soziale und wirtschaftliche Leistung des Unternehmens ständig zu verbessern.

Als international führender Anbieter von Baustoff- und Infrastrukturlösungen ist sich Wienerberger seiner Verantwortung bewusst und schafft gezielt nachhaltige Werte, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Dabei hat der Begriff Nachhaltigkeit drei Aspekte – ökologische, ökonomische und soziale –, die bei allen Maßnahmen und Produkten des Unternehmens eine essenzielle Rolle spielen. Diese Ausgabe von architectum zeigt innovative Systemlösungen und Projekte, bei denen Planer dieser Maxime bei der Gestaltung von zukunftsfähigen, leistbaren Gebäuden gefolgt sind und so Standards für die Zukunft gesetzt haben. Durch den Einsatz innovativer, effizienter Systemlösungen wird zum Umweltschutz beigetragen und die Chancen nachfolgender Generationen gesichert.

Building for People
Auch der Nachhaltigkeitsbericht, der zusammen mit der Sustainability Roadmap 2020 ein wichtiges Steuerungsinstrument für Wienerberger darstellt, bildet die drei Aspekte innerhalb vier Handlungsfeder ab: Mitarbeiter, Produktion, Produkte sowie soziales und gesellschaftliches Engagement.

Die Mitarbeiter als Schlüsselfaktor
Für ein produzierendes Unternehmen wie Wienerberger ist die Sicherheit, Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung und ein wesentlicher Faktor für Erfolg. Auch wenn in diesem Bereich im Laufe der letzten Jahre schon umfassende Verbesserungen erzielt werden konnten, gilt es, diese langfristig abzusichern und auszubauen.

Zentrales Thema Ressourcenschonung
Wienerberger hat sich selbst das ehrgeizige Ziel gesetzt, mit Steigerung der Energieeffizienz und Reduktion von CO2-Emissionen in der Produktion einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Rohstoffe, Energie und Wasser müssen verantwortungsbewusst und so effizient wie möglich eingesetzt werden. Wenn möglich, werden recycelte Materialien eingesetzt.

Bleibende Werte für Kunden
Als Innovationsführer der Industrie arbeitet Wienerberger kontinuierlich an der Weiterentwicklung von innovativen Produkten und Systemlösungen für alle Anwendungsbereiche. Im Jahr 2018 stieg deren Anteil am Gesamtumsatz auf 29 %.

Wertvoller Teil der Gesellschaft
Wienerberger nimmt seine Rolle als verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft ernst. Neben zielgerichteten Sachspenden und gemeinsamen Projekten mit Sozial­partnern, kooperiert Wienerberger mit der gemeinnützigen Organisation Habitat for Humanity. Bei den Projekten geht es, im Sinne der „Hilfe zur Selbsthilfe“, um die Schaffung von nachhaltigem Wohnraum für und mit Menschen in den ärmsten Regionen der Welt.

Wienerberger arbeitet intensiv und kontinuierlich daran, die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens zu erreichen und geeignete Maßnahmen umzusetzen. Unter wienerberger.com/de/download/nachhaltigkeitsbericht-2018.pdf kann der Nachhaltigkeitsbericht 2018 heruntergeladen werden.