Zum Menü Zum Inhalt
ArchivArrowArrow downCloseFacebookFullscreenInstagramLogo TextMagnifierMinusNextNumberOverviewPinterestPrevQuote 1Quote 2Social MediaShareTwitterUpdatesWienerberger LogoYouTubeYoutube
Editorial – issue # 21

ZUKUNFTSFÄHIG MIT KERAMISCHEN BAUSTOFFEN

Die Bauindustrie hat ein immenses Potenzial, zu einer nachhaltigen Gesellschaft beizutragen. Gebäude sind im Laufe ihrer Lebensdauer für 40% des Energieverbrauches in der EU verantwortlich. Aus diesem Grund hat diese neue Ziele vorgegeben: Alle ab 2021 erbauten Gebäude sollen fast keine Energie mehr verbrauchen – „nearly zero energy buildings“. Dies wird in der Zukunft einen entscheidenden Einfluss auf das Bauen haben.

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz müssen von Beginn der Planungsphase an mit einbezogen werden. Dabei hat auch die Auswahl des richtigen Baustoffes einen hohen Stellenwert. Mit unseren innovativen und nachhaltigen keramischen Produktlösungen sowie unseren ganzheitlichen Wohnkonzepten unterstützen wir Architekten und Bauunternehmer dabei, diese zukünftig Anforderungen bereits zu erfüllen.

Hintermauerziegel, Vormauerziegel, Dachziegel wie auch Pflasterklinker aus Ton sind nicht nur ästhetisch, sondern stehen auch ökologisches und nachhaltiges Bauen. Sie bestehen aus natürlichen Rohstoffen und werden in Marktnähe gefertigt, was die Transportwege gering hält. Darüber hinaus haben sie eine sehr lange Lebensdauer und können mühelos mehr al 150 Jahre Bestand haben. Sie garantieren eine hohe Wohnqualität und leisten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Einige der besten Beispiele für nachhaltige und energieeffiziente Projekte finden Sie in dieser Ausgabe. Sie zeigen, dass Sie mit innovativen Keramikprodukten bereits jetzt zukunftsfähige Gebäude umsetzen können.

Viel Spaß beim Lesen!

Christof Domenig Wienerberger portrait picture
Signature Christof Domenig

Christof Domenig - CEO Clay Building Materials Europe