Zum Menü Zum Inhalt
ArchivArrowArrow downCloseFacebookFullscreenInstagramLogo TextMagnifierMinusNextNumberOverviewPinterestPrevQuote 1Quote 2Social MediaShareTwitterUpdatesWienerberger LogoYouTubeYoutube
Ausgabe #22

Wenn man viel Zeit und Geld für die Erhaltung eines Denkmals investiert, entscheidet man sich für einen Hingucker auf dem Dach: wunderschöne Dachziegel.

Eric Schaaphok

red brick facade red brick roof social housing Van der Pek quarter Amsterdam
Zum Artikel
red brick facade brick roof social housing detail view Van der Pek quarter Amsterdam
© Hubaer Kusters

NEUER GLANZ FÜR AMSTERDAMS „GARTENDORF“

Mehrfamilienhaus

Das historische Arbeiterviertel Van der Pek im Norden von Amsterdam, Niederlande, geht auf das Jahr 1926 zurück. Im Rahmen der abschnittsweisen Sanierung wurden etwa 1.500 Häuser renoviert. Etwa 40 % der Häuser werden verkauft, um das Projekt zu finanzieren. Der Rest der Häuser steht weiterhin als Sozialwohnungen zur Verfügung, wie es die ursprüngliche Bestimmung des ganzen Viertels war. Schöne Optik durch neue Dächer aus Tondachziegeln.
red brick facade red brick roof social housing Van der Pek quarter Amsterdam
© Hubaer Kusters
red brick facade social housing detail view Van der Pek quarter Amsterdam
© Hubaer Kusters

Der Stadtteil Van der Pek ist eines der ersten sog. Gartendörfer in Amsterdam. Zweck dieses Viertels war es einst, den verarmten Arbeitervierteln im Zentrum der Stadt etwas anderes entgegenzusetzen. Damals konnten die Arbeiter noch in der Nähe von Industrieanlagen und Werften leben, ohne teure Transportkosten für Fähren zwischen der Innenstadt und dem Norden von Amsterdam aufbringen zu müssen.

DORFATMOSPHÄRE

Der Amsterdamer Architekt Jan Ernst van der Pek hat fast alle Häuser in diesem Viertel entworfen und setzte dabei auf ein Stadtviertel mit echtem Dorfcharakter. Die Gebäude wurden im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt. Danach wurden 14 davon, die noch renovierfähig waren, wieder aufgebaut. Alle anderen, die zu stark beschädigt waren, wurden abgerissen und durch Stadthäuser ersetzt, um der enormen Wohnungsknappheit Herr zu werden.

red brick facade brick roof social housing front view Van der Pek quarter Amsterdam
© Hubaer Kusters
red brick facade brick roof social housing detail view Van der Pek quarter Amsterdam
© Hubaer Kusters

PROJEKTGESCHICHTE

Das Sanierungsprojekt lief 2015 an und soll noch bis 2019 fortgesetzt werden. Dann sollen nahezu alle Häuser wieder wie neu aussehen und weitere 50 Jahre halten. Außerdem werden sie
die höchstmögliche Energieeffizienzklasse (A) in den Niederlanden haben. Eric Schaaphok, Projektentwickler der Housing Corporation Ymere: „Die ersten Pläne sahen einen Abriss und Neubauten im Retrostil vor. Nach einem Aufstand des Mieterbunds beschlossen wir, das gesamte Stadtviertel zu erhalten. Zusammen mit der Kommission für Raumqualität begannen
wir mit einer sorgfältigen Renovierung: vom Fundament bis zur Gebäudehülle und vom Grundriss bis zum Komfort.

WUNDERSCHÖNE TONDACHZIEGEL

Die alten Betondachsteine wurden durch keramische Dachziegel ersetzt. Eric Schaaphok: „Wenn man viel Zeit und Geld für die Erhaltung eines Denkmals investiert, entscheidet man sich für einen Hingucker auf dem Dach: wunderschöne Dachziegel.“ Was das Ziegelmauerwerk betrifft, war es viel zu kompliziert, da Hand anzulegen. Deshalb wurde es beibehalten – eine gute Reinigung war ausreichend. Wo es möglich war, wurden die alten gelben Ziegelbänder im Mauerwerk ebenso wie die Bogenfenster der Läden renoviert. Dank der traditionell sorgfältigen Renovierung ist das Stadtviertel Van der Pek wieder zu einem Ort mit Lebensqualität für seine Bewohner und alle Leuten geworden, die hier gerne zum Einkaufen herkommen.

red brick facade brick roof social housing front view Van der Pek quarter Amsterdam
© Hubaer Kusters
red brick facade brick roof social housing front view Van der Pek quarter Amsterdam
© Hubaer Kusters
Facts
  • Projektname
    Van der Pek quarter, Amsterdam, Netherlands
  • Architekt
    Architect Bureau Hoogeveen BV, Amstelveen, Netherlands
  • Bauherr
    Housing Corporation Ymere
  • Verwendete Produkte

    Koramic Tuile du Nord 44, natural red

  • Jahr der Fertigstellung
    2015–2019
Koramic Tuile du Nord 44 natuurrood Wienerberger roof

Dach

Koramic Tuile du Nord 44 in Naturrot – Niederlande